transparent

Suche::

weitere Informationen

Kontakt

Deutsche Agrarforschungsallianz (DAFA)
c/o Thünen-Institut
Bundesallee 50
30116 Braunschweig

Ansprechpartner:
Doris Lange
Tel: +49 (0) 531 596-1019
Fax: +49 (0)531 596-1099
d.lange@we dont want spamdafa.de

Bekanntmachungen

Stand: 30.03.2016

Abgelaufene:

Laufzeit der Bekanntmachung: 04.01.2016 - 29.03.2016
ERA-Net SusAn, 1. Call

Ziel der Projektförderung sind interdisziplinäre Forschungsprojekte und innovative Ansätze die darauf abzielen, den Bedarf an hochwertigen Erzeugnissen tierischer Herkunft sicherzustellen. Die Forschungsvorhaben sollen die drei Bereiche des Nachhaltigkeitsprinzips (Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft) im Verbund abdecken.

Die Begutachtung der eingereichten Skizzen läuft. Voraussichtlich Mitte Juli werden die Antragsteller über das Ergebnis informiert.

mehr Informationen

Laufzeit der Richtlinie: 27.04. - 27.08.2015
BMEL, BLE-Innovationsprogramm
Förderung von Innovationen zur Bewertung der Tiergerechtheit und des Tierwohls in der landwirtschafltichen Nutztierhaltung unter Einsatz geeigneter Indikatoren

Die Begutachtung der eingereichten Skizzen läuft.
Mit der Richtlinie sind die wesentliche Vorschläge zum Cluster Indikatoren aus der DAFA-Nutztierstrategie aufgegriffen worden.

Laufzeit der Bekanntmachung: 31.12.2014 - 12.02.2015
Modell- u. Demonstrationsvorhaben zum Tierschutz (MuD)
:

Für das Kompetenzzentrum Tierschutz wurden 26 Betriebe für die Bereiche Schweinehaltung (Ferkelaufzucht u. Schweinemast) und Haltung unkupierter Legehennen (Aufzucht unkupierter Küken u. Legehennenhaltung) ausgewählt.

Laufzeit der Bekanntmachung: 10.11.2014 - 10.02.2015
BMEL-BÖLN-Programm
Entwicklung von Konzepten und Programmen für die nachhaltige Tierzucht sowie für Vermarktungsstrategien für besonders tiergerecht produzierte Erzeugnisse

Die Bekanntmachung greift wesentliche Vorschläge der DAFA-Strategie Nutztiere auf.

Laufzeit der Bekanntmachung: 17.11.2014 - 12.02.2015
ERA-Net ANIWA, 3. Call

Topic 3: Animal Welfare: The topic adresses very specifically the subtopics databases and automatic recording systems , research on dairy cattle, pigs, broilers, laying hens and fish

Insgesamt 4 Konsortien zu Indikatoren/Tierwohl sind aus dem letzten Call des ERA-Net ANHIWA hervorgegangen: je 2 Projekte zur Masthühnern und zu Schweinen. Deutsche Wissenschaftler sind an 2 Konsortien beteiligt. 

mehr Informationen


Laufzeit der Bekanntmachung: 23.01. - 14.05.2014
BMEL, BLE-Innovationsprogramm

Förderung von Maßnahmen zur Minimierung der Übertragung von antibiotikaresistenten Bakterien oder Antibiotikaresistenzeigenschaften entlang der Lebensmittelkette

Mit der Bekanntmachung wird ein Aspekt der DAFA-Nutztierstrategie aus dem Cluster Geflügel (Reduzierung des Antibiotikaeinsatzes) aufgegriffen und ist prinzipiell für alle tierartenbezogenen Cluster offen.
Gefördert werden Vorhaben der industriellen Forschung und der experimentellen Entwicklung von Produkten, Technologien, Verfahren oder Arbeitstechniken, die die Entstehung, den Transfer oder die Übertragung von antibiotikaresistenten Bakterien oder deren Eigenschaften von der Tierhaltung über die gesamte Lebensmittelkette reduzieren oder vermeiden.

Laufzeit der Bekanntmachung: 16.12.2013 - 04.02.2014
BMEL, BLE-Modell- und Demonstrationsvorhaben

Kompetenzzentrum Tierschutz für die Demonstrationsbetriebe

Im Bereich des Wissenstransfers (MuD) zum Tierschutz hat die Bietergemeinschaft aus FiBL Projekte GmbH und dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) den Zuschlag für das Kompetenzzentrum erhalten. Sie übernehmen die fachliche Betreuung und die Koordination des Gesamtnetzwerkes "Demonstrationsbetriebe Tierschutz". In den tier- und themenbezogenen Gruppen werden Demonstrationsbetriebe über den aktuellen Tierschutzstandard hinausgehende Maßnahmen umsetzen.

Laufzeit der Bekanntmachung: 04.06.2013 - 25.07.2013
BMEL, BLE-Modell- und Demonstrationsvorhaben
Innovative Beratungskonzepte für den Bereich Tierschutz

Im Bereich des Wissenstransfers (MuD) zum Tierschutz wurden im ersten Schwerpunkt "Innovative Beratungskonzepte" acht Beratungsinitiativen initiiert.

Laufzeit der Bekanntmachung: 09.10.2012 - 31.01.2013
BMEL, BLE-Innovationsprogramm

Förderung von Innovationen zur Verbesserung der Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren

Aktuell sind 27 Verbünde bewilligt.
Die Bekanntmachung nimmt Bezug auf wesentliche Vorschläge aus der DAFA-Strategie Nutztiere zu den Clustern Gesellschaft und Ländlicher Raum sowie den tierartenbezogenen Clustern Rind, Schwein und Geflügel.

mehr Informationen

Laufzeit der Bekanntmachung: 16.09.2013 - 19.12.2013
ERA-Net ANIWA, 2. Call

Topic 1: Promoting research integrating animal health and welfare: development of animal‐based indicators of animal health and welfare, development and implementation of new husbandry systems ensuring good health and welfare

Das Era-Net ANIHWA fördert zum Themenbereich Indikatoren insgesamt zwei Projekte: zur Knochenstablilität bei Legehennen und zur Aquakultur.

mehr Informationen


Laufzeit der Bekanntmachung: 17.09.2012 - 16.10.2012
ERA-Net ANIWA, 1. Call

Topic 1: Promoting research integrating animal health and welfare: development of animal‐based indicators of animal health and welfare, development and implementation of new husbandry systems ensuring good health and welfare

Zum Themenbereich Indikatoren werden insgesamt drei Projekte gefördert: zu Schwein, Truthahn und Kanninchen. Deutsche Wissenschaftler sind an der Koordination zur Kanninchenhaltung beteiligt.

mehr Informationen

zurück