transparent

Suche::

Fotos aus der Veranstaltung

zur Fachforen-Seite

Vorträge

Übersicht

Veranstaltungsort

Hans Eisenmann-Zentrum
Liesel-Beckmann-Str. 2
85354 Freising

Forschungsstrategisches Fachforum 2013

Ausschnitt aus einem Versuchsfeld - DAFA-Forschungsstrategisches Fachforum 2013 (© Michael Welling, TI)

Das zweite Forschungsstrategische Fachforum am 8./9. Oktober 2013 hat sich der Forschungsinfrastruktur Agrar zugewendet. Wie eine Bündelung der Kompetenzen zum Versuchswesen  in der Deutschen Agrarforschung gelingen kann, diskutierten Experten aus fast 40 verschiedenen Einrichtungen.

Agrarforschung ist angewandte Forschung und benötigt Ressourcen, die über Laboreinrichtungen und Büros hinausgehen. Die Zusammenarbeit bei Versuchen gewinnt an Bedeutung, wenn gleichzeitig mehrere Stellschrauben zur Optimierung komplexer Agrarökosysteme zu bearbeiten sind. Zudem ergibt sich durch unterschiedliche regionale Standortbedingungen die Notwendigkeit angepaßter Wiederholungen. Ein Beispiel für solche komplexe Fragestellungen ist die Entwicklung resilienter Anbausysteme für Kulturpflanzen. Für zukünftige Fragestellungen der Agrarforschung werden deshalb Versuchsstationen, Versuchsbetriebe und Versuchsflächen eine zentrale Funktion einnehmen - sie sind die "Forschungsschiffe" der Agrarforschung.

Ziel der Veranstaltung war es, auf Basis einer groben Bestandsaufnahme zu den vorhandenen Versuchseinrichtungen, über den zukünftigen Bedarf zu diskutieren sowie Erfahrungen und Anregungen auszutauschen, wie die Ausrichtung auf zentrale Fragestellungen gemeinschaftlich gestaltet werden kann.