Strategisches Forum 2022
am 8. und 9. November

Landnutzung im Wandel

Lebensmittelproduktion, Klimaschutz, Biodiversitätsschutz und Energiebereitstellung müssen in der Agrarlandschaft möglichst parallel nebeneinander und in ausreichendem Maße stattfinden. Wie kann das umgesetzt werden und wie viel bringt es? Wir haben Wissenschaftler:innen gebeten, Zukunftsvisionen einer multifunktionalen Landwirtschaft zu skizzieren.

Dienstag, 8. November

(Planungsstand: 2022-06-12 – Änderungen vorbehalten)

13:00 Ankommen & Registrierung
13:30 Begrüßung und Einführung
Stefan Böttinger, Universität Hohenheim
Peter H. Feindt, Humboldt-Universität zu Berlin
13:45

Die Herausforderungen

  • Internationale Vereinbarungen zum Klimaschutz und rechtlicher Handlungsrahmen der Landwirtschaft in Deutschland
    Bernhard Osterburg, Thünen-Institut
  • Wandel nicht nur beim Klima: Änderungen ökonomischer Rahmenbedingungen
    Hermann Lotze-Campen, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
  • Biodiversität und Landwirtschaft besser zusammen bringen
    Catrin Westphal, Georg-August-Universität Göttingen

14:45   Kaffeepause

15:15

Energieerzeugung

  • Landnutzungsoptionen: Überblick und vergleichende Bewertung
    Folkhard Isermeyer, Thünen-Institut
  • Agri-Photovoltaik: Stand der Entwicklung und Möglichkeiten zur Skalierung
    Max Trommsdorff, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
  • Freiflächen-Photovoltaik: räumliche Perspektive und Grenzen
    Christina von Haaren, Leibniz Universität Hannover
  • Neue Wege beim Ausbau der Windenergie an Land für den Natur-, Arten- und Landschaftsschutz
    Silke Christiansen, Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende

16:35   Kaffeepause

16:50

Wasser in Agrarlandschaften

  • Klimaschutz und Bewirtschaftung von Mooren – Umsetzungsstand und Forschungsbedarf
    Franziska Tanneberger, Universität Greifswald
  • Landwirtschaftliches Wassermanagement – Lokale, regionale und vernetzte Lösungen zum Speichern von Wasser in der Agrarlandschaft
    Nataliya Stupak, Thünen-Institut
  • Hydrologie und Implikationen für Landwirtschaft, Gesellschaft und Ökosysteme
    Katrin Drastig, Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie
17:50 Zusammenfassung des ersten Tages, Ausblick auf den zweiten Tag
Anna Häring, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Hubertus Paetow, Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft
18:15 Ende des ersten Tages
18:15 Abendliches Get-together bis 21:00

Mittwoch, 9. November

(Planungsstand: 2022-06-12 – Änderungen vorbehalten)

08:00 Ankommen & Registrierung
08:30 Begrüßung und Resümee zum Vortag
Stefan Böttinger, Universität Hohenheim
 08:35

Nahrungs- und Rohstoffproduktion

  • Brauchen wir hybride Landbausysteme für mehr Agrobiodiversität?
    Friedhelm Taube, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Wie viel bringen Agroforst und Kurzumtriebs-Plantagen für Klimaschutz und Biodiversität und wo könnten sie eingesetzt werden?
    Christian Böhm, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
  • Integration von Hecken in Agrarlandschaften: Potenzial für den Klimaschutz?
    Sophie Drexler, Thünen-Institut
  • Aufforstung: Wieviel, wo und wie?
    Peter Annighöfer, Technische Universität München

9:55 Kaffeepause

10:25

Den Wandel gestalten

  • Landschaftslabore: integrative Forschungsansätze zur Transformation
    Sonoko Dorothea Bellingrath-Kimura, Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung
  • Gesteuerte Landschaftsveränderung – wie geht’s?
    NN
  • Diskussion
 12:00 Resümee: Welche Forschungsfragen ergeben sich?
Folkhard Isermeyer, Thünen-InstitutSchlusswort
Stefan Böttinger, Universität Hohenheim
12:15 Ende

Mitgliederversammlung der DAFA

ab 12:30 — Ankommen & Registrierung, Imbiss

13:15 – 17:00 Mitgliederversammlung: nur für eingeladene Vertreter

Strategisches Forum und Mitgliederversammlung 2023

Das Strategische Forum 2023 wird vom 7. bis 8. November 2023 von Mittag bis Mittag stattfinden. Die Mitgliederversammlung 2023 der DAFA wird sich am Nachmittag anschließen.

Veranstaltungsort

NH Collection Berlin Mitte Friedrichstraße
Friedrichstraße 96
10117 Berlin

Bitte buchen Sie rechtzeitig eine Unterkunft. Die DAFA hat für die Veranstaltung keine Zimmer geblockt.

© Deutsche Agrarforschungsallianz